Ev. Kirche in Warpuny/Warpuhnen

Aktuelles über die Kirche

Dies ist eine neue Seite, mit Unterseiten, die ausschließlich die evangelische Kirche in Warpuny/Warpuhnen in Masuren betrifft.

Auf vielfachen Wunsch unserer Leserinnen und Leser und Mitglieder haben wir uns die Mühe gemacht, einiges, was die Kirche betrifft, zusammenzufassen. Nun gibt es kein Suchen mehr nach bestimmten Aktivitäten, Daten und Bildern.

In diesem Jahr 2019 ist so viel Gutes mit der Kirche passiert, dass wir Mut und  Kraft haben, weiter für den Erhalt der schönen Kirche zu kämpfen, besonders durch die Unterstützung vieler vieler Menschen.

 

Helfen Sie mit, eine Orgel aus der berühmten Werkstatt Terletzki aus Elbing zu retten

 

Seit mittlerweile 10 Jahren kämpft der Verein Freunde Masurens e.V. für den Erhalt der evangelischen Kirche in Warpuny/Warpuhnen im ehemaligen Ostpreußen. Viel ist schon geschafft. So konnte im letzten Jahr der Kirchturm, der kurz vor dem Einsturz stand, mit Hilfe der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM),  mit dem Gustav-Adolf-Werk e.V., dem Martin-Luther-Bund e.V. und vielen Spenderinnen und Spendern gerettet werden. Er wurde von Grund auf saniert. Morsche Balken und Dachlatten sind ausgetauscht und kaputte Dachpfannen ersetzt worden und ebenfalls ist das untere Mauerwerk instand gesetzt werden.

Nun sollen im laufenden Jahr die Türen erneuert werden.

Aber das wichtigste und größte Vorhaben in diesem Jahr war die Reparatur der wertvollen Orgel aus der Terletzki Werkstatt aus Elbing (erb. 1882) Diese Orgel ist ein Technikdenkmal und Teil des Orgelweltkulturerbes der UNESCO.

Dem Verein Freunde Masurens e.V. ist es gelungen, dieses Projekt zu realisieren, denn zu einer Kirche gehört eine Orgel, die auch gespielt werden muss.  Da das Kirchengebäude in Polen unter Denkmalschutz steht, aber nicht die Orgel, sind wir einerseits frei von Auflagen gewesen, aber haben andererseits von der Bundesregierung aus Deutschland keine finanzielle Unterstützung erhalten, und waren somit auf uns allein gestellt. Das Geld ist mit Ihrer Hilfe für die Reparatur und Renovierung zusammen gekommen, aber es werden immer noch Spenden für den weiteren Erhalt benötigt.

Unsere Bitte an Sie: Helfen Sie uns bitte mit Spenden, jeder kleinste Betrag hilft, damit die Orgel in der Kirche weiter gespielt werden kann und dem Gotteshaus ihren Klang zurückgibt.

Sie können auch eine Patenschaft für eine Orgelpfeife erwerben und erhalten von uns eine Urkunde mit Bezeichnung des Registers und der Tonhöhe Ihrer Pfeife sowie ein Foto und ein Klangbeispiel des Orgelregisters (als mp3—Datei).

Wenn Sie Interesse oder Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung info@freunde-masurens.de oder schauen Sie auf die Seite https://www.freunde-masurens.de/aktuelles-ab-01-01-2020/

Schreiben Sie uns bitte unter "Verwendungszweck" bei Ihrer Überweisung

(IBAN:  DE52 2406 0300 8524 0621 00 | BIC:  GENODEF1NBU) das von Ihnen gewünschte Register und Ihren Wunschton.

Alle Spender und Spenderinnen werden später auf einer Tafel, die in der Kirche angebracht werden soll, genannt und erhalten selbstverständlich am Ende des Jahres eine Spendenquittung.

 

 

Kerstin Harms

Vorsitzende des Vereins Freunde Masurens e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Verein Freunde Masurens e. V., Hauptstraße 1a, 21379 Scharnebeck Telefonnummer: 04136 / 9 10 57 3, Faxnummer: 04136 / 9 00 69 57 E-Mail:info@freunde-masurens.de, www.freunde-masurens.de