Foto: Christoph Grygo aus Krutyn, Ostrokollen Kreis Lyck
Foto: Christoph Grygoaus Krutyn, OstrokollenKreis Lyck

Aktuelles ab 01.08.2019

13. August 2019

                                               

Sorquittener Gespräch am 13.09.2019

 

Am 13.09.2019 wird Familie Grygo aus Krutyn einen Vortrag im Rahmen der Sorquittener Gespräche in der Kirche in Sorkwity halten.

 

Sie stellen ihren Vortrag mit persönlichen Zeilen vor:

 

Der Vortrag "Evangelische Kirchen in Masuren" an ausgewählten Beispielen.

Wir laden Sie am 13. September 2019  um 17.00 Uhr zu einem Ausflug durch die schöne masurische Gegend  ein, um zusammen mit uns die Kirchen in Masuren zu bewundern.  Die Kirchen in Masuren sind  Zeugen sowohl des Glaubens der Einwohner dieses Landes als auch des hohen Niveaus der alten Baukunst. Der Vortrag ist kein konventioneller Vortrag: er ist eher eine Verbindung von Wort und Bild. Wir stellen Ihnen eine multimediale Präsentation an ausgewählten Beispielen der evangelischen Kirchen in Masuren mit den entsprechenden Informationen dar.

 

Maria, Christoph und Hubert Grygo

07. August 2019

                                               

Neuer Flyer

 

Der Verein Freunde Masurens e.V. hat einen neuen Flyer entworfen. Er soll zur Einwerbung von Spendengeldern für die Renovierung der Orgel in der ev. Kirche in Warpuny/Warpuhnen in Masuren dienen.

Sollten Sie Interesse haben und diesen an Freunde, Bekannte oder Einrichtungen weitergeben wollen, senden wir Ihnen gerne auf Wunsch einige Exemplare zu.

 

Sehen Sie sich auch den Flyer im PDF-Format an.

Flyer 25.07.2019.pdf
PDF-Dokument [3.1 MB]

 

05. August 2019

                                               

Harmonischer Masurensonntag

 

Gestern fand im Ökumenischen Gemeindezentrum St. Stephanus in Lüneburg/Kaltenmoor der große Masurensonntag statt, zu dem viele Masurenfahrer und Ostpreußenfreunde kamen.

Es begann mit einem Konzert von BernStein (Bernd Krutzinna), der mit seiner wunderschönen Stimme seine zum größten Teil selbst komponierten Lieder vortrug. Dazu zeigte er auf der großen Leinwand Bilder und nahm so die Gäste auf eine Reise durch Ostpreußen mit.

Pünktlich um 14.00 Uhr begann der festliche Gottesdienst. Pastor Fryderyk Tegler, Diakon Peter Laschinski, Landessuperintendent Hans-Hermann Jantzen und Kerstin Harms betraten die Kirche und schritten feierlich zum Altar. Pastor Tegler begrüßte die Gäste, besonders den LS sowie die Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers und hielt die Predigt zu dem Thema "Alles hat seine Zeit". Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von Dörte Darger-Volkmann an der Orgel und mit Sologesang. Ebenfalls sangen BernStein (Bernd Krutzinna) und Daniel Kannenberg bewegende Lieder.

Im Anschluss gab es eine Präsentation mit Bildern "Zwischen Himmel und Wasser" aus Masuren. 

An der Kaffeetafel mit reichlich selbstgebackenem Kuchen stärkten sich dann alle Gottesdienstbesucher.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Verein Freunde Masurens e. V., Hauptstraße 1a, 21379 Scharnebeck Telefonnummer: 04136 / 9 10 57 3, Faxnummer: 04136 / 9 00 69 57 E-Mail:info@freunde-masurens.de, www.freunde-masurens.de