Foto: von Kerstin Harms, in Mragowo 2017
Foto: von Kerstin Harms,in Mragowo 2017 

Aktuelles 2018

20. Januar 2018                                          

 

Jerzy Szynkowski ist verstorben

 

Der Autor vieler sehr guter Bücher über Masuren und über die Wolfsschanze, Jerzy Szynkowski, ist, wie wir jetzt erst erfahren haben, im Sommer letzten Jahres verstorben.

Über Jahrzehnte führte er unsere Reisegruppen während der Masurenfahrten mit Pastor Tegler sehr informativ durch die Anlage der Wolfsschanze, auch noch im Juni 2017.

Wir sind sehr traurig und alle, die ihn kannten, werden es ebenso sein und sich immer an seinen ersten Satz bei der Vorstellung erinnern: "Ich bin nicht Ihr Führer, sondern Ihr Gästebegleiter..."

 

19. Januar 2018                                          

 

Masurenreise 2018

 

Wir möchten noch einmal auf unsere diesjährige Masurenreise vom 16.06. - 27.06.2018 aufmerksam machen.

 

Das Highlight ist die zweitägige Fahrt auf die Kurische Nehrung.

Sie benötigen kein Visum, der Personalausweis reicht.

 

Sehen Sie mehr auf der Seite "Masurenreise".

Dort finden Sie die Einladung, Anmeldung und auch das vorläufige Kurz-Programm für die Fahrt.

 

Es sind nur noch weinige Plätze frei, daher vergeben wir diese nach Eingang der Anmeldung.

 

17. Januar 2018                                          

 

Weihnachtspost

 

Immer noch erreichen uns Briefe und Karten aus Masuren mit Grüßen zum Weihnachtsfest und Dankesschreiben für die "Pakete der Liebe".  Diese sind zum Teil Anfang bis Mitte Dezember schon abgeschickt worden.

Auch ein Brief vom Landrat Karas erreichte uns leider erst heute. Herr Karas konnte leider am letzten Sorquittener Gespräch im Jahre 2017 wegen eines anderen Termins nicht teilnehmen.

 

Hier die Übersetzung an Pastor Fryderyk Tegler:

 

Sehr geehrter Herr PastorTegler,

 

im eigenen Namen und im Namen des Vorstandes des Kreises Mragowo möchte ich Ihnen, hochverehrter Herr Pastor, sehr herzlich für Ihren Vortrag "Luthers Lieder in Wort und Musik" im Rahmen der Sorquittener Gespräche danken, über die ich mit Stolz das Patronat übernommen habe.

 

Herzlich grüße ich alle Gäste, und besonders die aus Deutschland, und danke für Ihr Kommen. Ich wünsche einen gelungenen Abend sowie schöne Erlebnisse und viel Freude bei der Entdeckung Luthers Lieder und natürlich beim Singen von seinen Liedern und neu entdecken, was Dr. Martin Luther uns überlassen hat.

 

Ich wünsche alles Gute, Gott zum Gruß

 

gez. Antoni Karas

Landrat des Kreises Mragowo

13. Januar 2018                                          

 

Danke für die schönen Bilder

 

Heute möchten wir uns einmal ganz ganz herzlich bei unseren Mitgliedern und Freunden, dem Ehepaar Maria und Christoph Grygo aus Krutyn/ Masuren, für die wunderschönen Aufnahmen bedanken, die unsere Homepage oben auf jeder Seite zieren.

Jedes Wochenende gehen sie beide bei Wind und Wetter in die Natur, um schöne Motive zu finden, die unsere Leser jeden Tag aufs Neue erfreuen.

 

"Liebe Maria, lieber Christoph, habt auf diesem Wege vielen herzlichen Dank für Eure Mühe und Arbeit. Ihr macht uns und allen Lesern große Freude mit Euren Bildern, die unsere Website schmücken."

 

07. Januar 2018                                          

 

Sorquittener Gespräche

 

Die erfolgreiche Vortragsreihe der „Sorquittener Gespräche“ in der ev. Kirche in Sorkwity / Masuren geht schon in das 5. Jahr. Die Idee hatte ein Kölner Rechtsanwalt, den Pastor Tegler auf der Einweihung des Jugendzentrums im Jahre 2013 kennenlernte. Einmal im Quartal, immer im Frühling, Sommer, Herbst und Winter, halten hochkarätige Referenten interessante Vorträge zu verschiedenen Themen aus Religion, Geschichte, Literatur, Kultur, Kunst, Politik, Natur oder Aktuellem. Von Beginn an wurden diese Darbietungen, die zum Teil auch mit Bildern und Musik präsentiert werden, immer sehr gut besucht und erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Im Anschluss gibt es immer einen Empfang gegenüber der Kirche im Jugendzentrum mit einem Imbiss und Sekt.

Veranstalter ist der Verein Freunde Masurens e. V., der auch die Kosten trägt, zusammen mit dem Landrat Antoni Karas, der das Patronat über die Vortragsreihe übernommen hat, sowie die ev. Kirchengemeinde in Sorkwity mit Pastor Krzysztof Mutschmann.

Für das Jahr 2018 sind bereits alle Vorträge geplant.

 

Am 20.04.2018 eröffnen Frau Ingeborg Wandhoff und Herr Julian Osiecki die „Sorquittener Gespräche“ mit dem Thema:

 

 „Die Johanniter Sozialstationen - Gründung und Geschichte in Masuren aus deutscher und polnischer Sicht.“

(Die weiteren Themen finden Sie auf der Seite „TERMINE“)

 

Frau Wandhoff begann vor 25 Jahren im Auftrag der Johanniter mit dem Aufbau von 10 Sozialstationen in Masuren zusammen mit Herrn Eberhard von Redecker (2005) und in enger Zusammenarbeit mit Herrn Julian Osiecki. Insgesamt ist Frau Wandhoff 120 mal in Masuren gewesen, ihr Herz hängt an der Landschaft und den Menschen dort.

04. Januar 2018                                          

 

Das neue Jahr fängt gleich mit einer guten Nachricht an

 

Heute bekamen wir die sehr erfreuliche Nachricht, dass der Turm der Kirche in Warpuny/ Warpuhnen (sehen Sie auch die Berichte aus den Jahren 2016/2017) nun endlich repariert werden kann. Eine Firma aus Mikolajki wird die faulen und morschen Balken gegen neue ersetzen, das beschädigte Blech am Turm erneuern und kaputte Dachziegel gegen neue austauschen.

Wir danken auf diesem Wege noch einmal sehr sehr herzlich allen Spendern, die zweckgebunden für die Kirche in Warpuny gespendet haben.

Gleichzeitig möchten wir die Spenderinnen und Spender, die bei der Einzahlung nur ihren Namen ohne Adresse angegeben haben, aufrufen, uns für die Ausstellung der Spendenbescheinigung ihre Adresse per Mail oder auch telefonisch mitzuteilen.

Vielen lieben Dank!

 

Sollten Sie sich auch für die Kirche in Warpuny/ Warpuhnen, die kurz vor dem Verfall gerettet wurde, interessieren, sie zu bewahren, und helfen wollen, die Rettung voranzubringen, oder etwas spenden, dann sehen Sie hierzu:

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Warpuny

 

oder den neuen Flyer

Flyer_Warpuhnen.pdf
PDF-Dokument [895.9 KB]

Wir sind dankbar über jede Hilfe, die uns die wertvolle Warpuhner Kirche, die zum Europäischen Kulturgut gehört, sichert.

 

Neujahr                                           

 

Frohes neues Jahr

 

Allen treuen Lesern wünschen wir ein frohes, gesundes neues Jahr.

 

Sie sehen, es gibt schon wieder eine neue Seite, die wir ebenfalls mit aktuellen, zeitnahen und interessanten Berichten sowie Bildern füllen werden.

 

Nehmen Sie auch im Jahr 2018 weiter am Geschehen des Vereins

Freunde Masurens e. V. teil, wir würden uns sehr freuen !

 

Der Vorstand

 

Kerstin Harms

Pastor Fryderyk Tegler

Dr. Manfred Weingart

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Verein Freunde Masurens e. V., Hauptstraße 1a, 21379 Scharnebeck Telefonnummer: 04136 / 9 10 57 3, Faxnummer: 04136 / 9 00 69 57 E-Mail:info@freunde-masurens.de, www.freunde-masurens.de